Soltur Orte - Marciana Marina
Marciana Marina

Marciana Marina

Marciana Marina es handelt sich um die kleinste der 8 Gemeinden Elbas und eine der Größe nach Kleisten Gemeinden ganz Italiens. Es ist auf seinen Stadtkern begrenzt und dem wunderschönen Meeresufer mit einer Reihe von Tamarisco Bäumen und dem sofort angrenzenden Hinterland. Dank der intelligenten Politik zum Schutz der Küste und des Historischen und architektonischen Erbgutes, ist es Marciana Marina gelungen trotz des Laufes der Zeit, des Touristenbooms und den denentsprechenden Einrichtungen das originale Stadtbild, mit seinen Bauten aus dem 19.Jahrhundert, zu bewahren. Dank des touristisch gut ausgestatteten Hafens mit dem pisanischen Wachturm aus dem 11.Jahrhundert, der zur Verteidigung des Dorfes vor den Piraten erbaut worden war, von den Sarazenern kontrolliert und von den Medicis daraufhin in Besitz genommen, zählt dieser zierliche Ort zu den berühmtesten und beeindrickensten der ganzen Insel. Nicht zu vergessen: Der Besuch des malerischen Viertels del Cotone (das Wort Cote hieß grosser Stein), wo das erste bewohnte Viertel (''antico borgo)gegründet worden ist, das einstmal als Anlegestelle und Unterschlupf für die Fischerboote diente. In der Vergangenheit war dies die Meeresmündung von Marciana, wo die Schiffe gebaut und repariert wurden mit dem Holz der dichten Kastanienwälder. Heute existieren immer noch die kleinen pastellfarbenen Häuser, die auf den Felsvorsprüngen kontruiert worden waren. Nicht zu verpassen ist das Fest der heiligen Schutzpatronin Santa Chiara, wo jedes Jahr am 12. August tausende von Touristen der ganzen Insel heranströmen, um die heilige Prozession und das Feuerwerk mit Musik um Mitternacht zu bestaunen.

Empfohlene Strände

Empfohlene Strände

Höflichkeit

Sie haben nicht die ideale Unterkunft finden?
Möchten Sie wissen, welche Einrichtungen für Ihren Urlaub zur Verfügung stehen?
Marciana Marina
Brauchen Sie Hilfe?
Wir freuen uns auf Ihre ideale Unterkunft zu finden!
+39.0565935161
agenzia@solturelba.com